Flugwoche zu Ende – Marco fliegt seine 50km

mit Keine Kommentare

Marco Treuberg hat am vergangenen Sonntag den letzten Schritt seiner fliegerischen Ausbildung erfolgreich absolviert: Den ersten Flug über 50km Entfernung. Er setzte sich als Ziel den etwas mehr als 50km weit entfernten Flugplatz Obermehler-Schlotheim, östlich von Sontra hinter Mühlhausen, zu erreichen. Bei Gegenwind und einer niedrigen Wolkenbasis erreichte er das Ziel um 14:00 Uhr Ortszeit. Ohne Zwischenlandung entschied der 18-jährige Flugschüler aus Lüdersdorf bei Bebra sich dazu den Flug wieder nach Hause aufzunehmen. Er erreichte dabei eine Gesamtstrecke von über 180km und landete nach über vier Stunden Flugzeit erfolgreich in Sontra. Zu dem Flug


Jetzt kann sich Marco auf seine praktische Luftfahrerscheinprüfung vorbereiten. Bei Dieser muss er in drei Flügen mit einem Prüfer das sichere Beherrschen eines Segelflugzeuges unter Beweis stellen. 

Die Flugwoche in den Sommerferien 2012 endete an diesem Wochenende damit erfolgreich. In den vergangenen zwei Wochen konnten neben den Streckenflügen (5.000km in 27 Flügen) zahlreiche Schulstarts der 8 Flugschüler und 4 Fluglehrer absolviert werden. Unter anderem durfte der 16-jährige Alexander Gostew seine ersten Alleinflüge in unserem Schulungsdoppelsitzer ASK-13 durchführen und bestand dadurch seine A-Prüfung mit Bravour. Zahlreiche Gäste nutzten die Gelegenheit und besuchten uns auf dem Segelfluggelände. Die meisten von Ihnen konnten kurze Zeit später den Ausblick über Sontra aus der Luft genießen.

Wir bedanken uns bei allen Gästen, Helfern und Vereinsmitgliedern und freuen uns schon auf die nächste Flugwoche!

Schreibe einen Kommentar